Yoga am Wörthersee - das Namaste am See Festival in Kärnten

Namaste am See – Kärnten’s einzigartiges Yoga Festival

3 Tage voller Yoga, gutem Essen und inspirierenden Menschen, umgeben vom türkisblauen Wasser des Wörthersees. Klingt absolut traumhaft? Ist es auch. Denn in diesem Jahr durfte ich beim Namaste am See, dem Yoga Festival am Wörthersee genau dies erleben. Stars der Yogaszene leiteten uns durch kräftigende Yoga Flows, entspannende Meditationen und gaben uns Vorträge zu spannenden Themen rund um Yoga und Achtsamkeit. Meine Eindrücke möchte ich heute mit euch teilen. *anzeige

Yoga inmitten der Natur

Umgeben von kristallklarem Wasser und grünen Bäumen inmitten der Blumeninsel in Pörtschach ragt die Zeltlandschaft hervor. 2 Yoga Zelte, diverse Aktivitäten wie Shiatsu-Behandlungen und ein Tee-Corner tummeln sich hinter der Brücke zur Insel. Und auch im Congress Center in Pörtschach taucht man in eine völlig andere Welt ein. Der Geruch von Räucherstäbchen und ätherischen Ölen und zahlreiche glückliche Gesichter tummeln sich in den zahlreichen Räumen.

Meine Erfahrung am Namaste am See Festival

Seitdem ich Anfang 2020 meine Yogalehrer Ausbildung auf Bali gemacht habe und nur wenige Monate später begonnen habe, Yoga zu unterrichten, hat sich meine eigene Praxis natürlich stark verändert. Anstatt wie früher zu Yogaklassen zu gehen, findet man mich nun in meinem Wohnzimmer auf der Matte. Entweder, weil ich selbst einen Online Yoga Flow über Zoom mitmache, oder weil ich gerade eine Klasse für mein Online Yoga Studio unterrichte. Was ich am meisten vermisse? Das Gemeinsame auf der Matte stehen. Die Atmosphäre und Energie in einer Yoga Klasse. Neues auszuprobieren. Mich zu pushen.

Und genau das habe ich beim Namaste am See Festival so sehr genießen können. Die Gemeinschaft. Die Energie im Raum, wenn 20+ Menschen gemeinsam durch einen Flow fließen. Das Gefühl, mich völlig im Flow zu verlieren. Meine Augen zu schließen und mich mit mir so zu verbinden, dass ich alles um mich zum vergesse.

Für wen ist das Yoga Festival am Wörthersee geeignet? 

Egal ob ausgebildete*r Yoga Lehrer*in oder absoluter Newbie. Beim Namaste am See Festival kann man sich seinen „Stundenplan“ völlig individuell und auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt zusammenstellen. So werden sowohl erfahrene Yogis als auch Anfänger*innen fündig und bedient. Bei über 37 Workshops und Klassen von 10 nationalen und internationalen Yoga-Lehrer*innen kann jeder Tag ganz individuell gestaltet werden. Von Skill zu Power und Entspannung – hier ist wirklich für jede*n was dabei.

Wie sieht es mit der Verpflegung aus? 

2021 gab es exklusiv ein gesundes, vegetarisches Lunch-Menü von Ines Kitchen. Außerdem wurden wir jederzeit mit reichlich Wasser, Tee, Kaffee und Snacks versorgt. 

Welche Yoga Teacher sind dabei? 

Das Line-Up beim Namaste am See Festival ändert sich jährlich. Dieses Jahr waren mitunter Andrew Sealy und Hiro Landazuri, die man bereits von Alo Yoga kennt, Marc Holzman, Gabriela Bozic, Hie Kim als Inside Flow Teacher und Sara Ticha nennenswerte Namen. 

MEIN TIPP: 
Mini Retreat am Wörthersee: Buch dir doch ein Hotel und gestalte dein eigenes Yoga Retreat. Urlaubsfeeling pur!

 

Das nächste Namaste am See Festival findet vom 3.-5. Juni 2022 statt.

Alle Infos & Tickets gibt’s hier

www.yoga.woerthersee.com

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert